Dublin – Die pulsierende Hauptstadt

Dublin – Auf einen Blick

    • Hauptstadt der Republik Irland
    • Einwohner: ca. 527.000
    • Lage: Westküste in der Dublin Bay
    • Kultureller Mittelpunkt Irlands
    • Bunte Kunst- und Musikszene, zahlreiche Museen
    • Pulsierendes Nachtleben, zahlreiche Pubs und Restaurants
    • Wichtigstes Industrie- und Handelszentrum Irlands

Dublin ist nicht nur politisch gesehen die Hauptstadt Irlands. Auch in kultureller Hinsicht ist die an der Westküste gelegene Stadt der Mittelpunkt der grünen Insel. Eine bunte Kunst- und Musikszene sorgt für eine einzigartige Atmosphäre. Museen, Pubs, Galerien und Livemusik bestimmen den Rhythmus dieser sehenswerten Metropole. Hier, in der Heimat berühmter Schriftsteller wie Oscar Wilde, James Joyce und Jonathan Swift, gibt vor allem die Jugend den Takt vor, ohne dass traditionelle irische Gewohnheiten verloren gehen.

Erfahren Sie mehr zu Dublin, der spannenden Metropolo an der Ostküste Irlands:


Dublin - Die pulsierende Hauptstadt
0 Dublin: Stadtbild

Im Stadtbild von Dublin fehlen die modernen Wolkenkratzer weitgehend. Vielmehr geben zahlreiche historische, im georgianischen Baustil errichtete Häuser der Stadt einen historischen Anstrich. Die meisten stammen aus der Zeit zwischen 1720 und 1840, in der die georgianische…